Mannheim-Neckarau: Auf Party zugestochen, ein Mann verletzt. Wer kann was zum Täter sagen?

Mannheim-Neckarau (ots) – Am Samstag gegen 24 Uhr wurde ein 26-jähriger Mann auf einer Party mit ungefähr 200 Teilnehmern, die in einem Gemeinschafts-/ Kellerraum im Hans-Sachs-Ring stattfand, auf zwei Männer aufmerksam, die auf der Herrentoilette eine unbekannte weiße Substanz durch die Nase inhalierten.

Daraufhin angesprochen reagierte einer der Männer aggressiv, zog in der Folge einen unbekannten Gegenstand und stach den 26-jährigen in den Oberkörper. Anschließend verließ der Mann die Herrentoilette. Der 26-Jährige wurde hierbei leicht verletzt und wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus verbracht, Lebensgefahr bestand nicht. Der unbekannte Täter wurde wie folgt beschrieben:

ca. 175 cm, schlank, glattes schulterlanges Haar, heller 3-Tage-Bart, trug ein helles Hemd und eine Bauchtasche, vermutlich osteuropäischer Herkunft aufgrund eines vorhandenen Akzents

Die Ermittlungen übernahm das Polizeirevier Mannheim-Neckarau. Zeugen des Vorfalls oder Personen, die Hinweise auf den Täter geben können, werden gebeten, sich unter 0621 833970 zu melden und ihre Wahrnehmungen mitzuteilen.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Wiesloch, Walldorf und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht

Das könnte Sie auch interessieren

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen