Mannheim-Neckarau: Handtasche aus Auto gestohlen – Unbekannte schlagen Scheibe an geparktem Fahrzeug ein – Polizei sucht Zeugen

Am Dienstag schlugen Unbekannte zwischen 9.00 und 9.45 Uhr mit einem bislang unbekannten Werkzeug ein Loch in die Scheibe der Beifahrertüre eines BMW, der in der Rheingoldstraße gegenüber eines Reitvereins geparkt war. Vermutlich gelang es ihnen durch das Hindurchgreifen durch das Loch die Türe zu entriegeln und ins Fahrzeuginnerer zu gelangen. Aus dem Fußraum des Beifahrersitzes entwendeten sie eine Handtasche, in der sich persönliche Wertgegenstände befanden. Hierbei entstand ein Gesamtschaden in Höhe von ca. 1300 Euro. Die Polizei rät keine Wertsachen im Auto zu hinterlassen. Autoaufbrecher suchen gezielt in geparkten Fahrzeugen nach Wertsachen oder beobachten parkende Personen, um abzuschätzen, ob sich ein Aufbruch lohnt. Die folgende Tat dauert oft nur wenige Sekunden. Ein Auto ist nun mal kein Tresor! Wer sachdienliche Hinweise zum Tathergang oder den unbekannten Tätern im aktuellen Fall geben kann, setzt sich bitte mit dem Polizeirevier Mannheim-Neckarau unter der Rufnummer 0621/83397-0 in Verbindung.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Mannheim, Heidelberg und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht

Das könnte Sie auch interessieren

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen