Mannheim-Neckarau: Hat betrunkener Mann Fahrzeuge beschädigt? Geschädigte gesucht!

Am Mittwoch kurz nach 01 Uhr wurde der Polizei eine torkelnde männliche Person gemeldet, die zudem herumschreien und gegen Autos, die am Straßenrand stehen, treten würde.

Der Mann wäre durch die Wörthstraße, die Wilhelm-Wundt-Straße zur Rheingärtenstraße gelaufen.

In Höhe Rheingärtenstraße 24 konnte ein 26-jähriger Mann festgestellt werden, der zusammengekrümmt am Boden lag. Er war augenscheinlich stark alkoholisiert.

Der Mann wurde vorsorglich in Gewahrsam genommen, da nicht auszuschließen war, dass er weiter randalierend seinen Weg fortsetzen würde.

Der 26-Jährige wurde in einer Zelle untergebracht und aufgrund seines Rauschzustandes einem Arzt vorgestellt.

Bei einer anschließend durchgeführten Inaugenscheinnahme der Fahrzeuge, die der 26-Jährige passiert haben musste, konnten keine Beschädigungen festgestellt werden.

Mögliche Geschädigte werden gebeten, sich beim Polizeirevier Mannheim-Neckarau unter 0621 833970 zu melden.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Mannheim, Heidelberg und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht

Related posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen