Mannheim-Neckarstadt: 23-jähriger Mann mit gestohlenem Fahrrad erwischt.

Mit einem gestohlenen Fahrrad wurde am Donnerstagabend ein 23-jähriger Mann im Stadtteil Neckarstadt erwischt. Der Mann fiel einer Polizeistreife kurz vor 23 Uhr auf, weil mit einem Fahrrad in der Riedfeldstraße unterwegs war. Bei der Kontrolle wurde festgestellt, dass das Fahrrad im Oktober 2020 in Schwetzingen gestohlen worden war. Der Mann wurde daraufhin vorläufig festgenommen und zum Polizeirevier Mannheim-Neckarstadt gebracht. Das Fahrrad wurde sichergestellt. Der 23-gab an, dass er das Fahrrad von einem unbekannten Mann in der Mittelstraße für 50 Euro gekauft hätte. Einen Nachweis hierfür konnte er nicht vorweisen. Die Ermittlungen hierzu dauern an.

Gegen den Mann wird nun wegen des Verdachts des Diebstahls und des Verdachts der Hehlerei ermittelt. Zudem sieht er einer Anzeige wegen Verstoßes gegen die Ausgangsbeschränkungen der Corona-VO entgegen. Er wurde nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen und erkennungsdienstlicher Behandlung wieder auf freien Fuß entlassen.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Mannheim, Heidelberg und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht

Related posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen