Mannheim-Neckarstadt: 28-Jähriger mit Drogen erwischt

Mannheim-Neckarstadt (ots) – Ein 28-Jähriger Mann wurde am Mittwochabend im Stadtteil Neckarstadt mit Drogen erwischt. Der Mann fiel kurz nach 18 Uhr einer Polizeistreife an der Neckarwiese unterhalb der Kurpfalzbrücke auf. Als der Mann die Polizisten erblickte, versuchte er sich hinter einem Brückenpfeiler zu verstecken. Dies wurde von den Beamten jedoch wahrgenommen und der 28-Jährige daraufhin kontrolliert. Bei der Durchsuchung des Mannes konnten die Polizeibeamten eine Dose mit Marihuana auffinden, das bereits verkaufsfertig verpackt war. Der Mann wurde nach Beendigung der polizeilichen Maßnahmen wieder auf freien Fuß gesetzt. Gegen ihn wird nun wegen des Verdachts des Handels mit Rauschgift ermittelt.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Mannheim, Heidelberg und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht

Related posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen