Mannheim-Neckarstadt: Bei Rotlicht aufgefahren und Unfall mit mehreren Verletzten verursacht

Am frühen Sonntagmorgen gegen 03:20 Uhr verursacht der 26-jährige Fahrer eines PKW Daimler-Benz / A-Klasse einen Verkehrsunfall, bei dem Dieser selbst, sowie zwei weitere Personen zum Teil schwer verletzt wurden. Nach bisherigem Ermittlungsstand musste der 20-jährige Fahrer eines PKW Renault Twingo, welcher die Straße „Schafweide“ in Richtung Friedrich-Ebert-Straße befuhr, im Bereich der Einmündung zur Friedrich-Ebert-Straße, an der dortigen Lichtzeichenanlage verkehrsbedingt anhalten.

Der 26-jährige Fahrer der A-Klasse erkennt dies augenscheinlich aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit, sowie des Konsums von Alkohol zu spät und fährt auf diesen auf. Durch den Aufprall wird der PKW Renault Twingo in die Absperrung der dortigen Straßenbahnhaltestelle geschleudert und kommt im Kreuzungsbereich zum Stehen. Bei dem Unfall werden sowohl der 21-jährige Fahrer des Renault Twingo, sowie dessen 21-jähriger Beifahrer verletzt und zur Behandlung in umliegende Krankenhäuser verbracht. Ein Alkoholvortest beim Unfallverursacher ergab einen Wert von knapp 1,5 Promille. Dieser wurde ebenfalls in eine Mannheimer Klinik eingeliefert, wo ihm eine Blutprobe entnommen wurde.

Der Führerschein des 26-jährigen wurde beschlagnahmt. Das Polizeirevier Mannheim-Oststadt hat die Ermittlungen aufgenommen. An beiden beteiligten Fahrzeugen entstand ein Totalschaden in Höhe von insgesamt ca. 40.000 Euro. Die Friedrich-Ebert-Straße, sowie die Straße „Schafweide“ waren während der Unfallaufnahme, sowie der anschließenden Bergungs- und Reinigungsarbeiten bis gegen 05:30 Uhr gesperrt. Der Verkehr wurde örtlich umgeleitet.

Symbolfoto: Buchner

Related posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen