Mannheim-Neckarstadt: Pkw übersieht Radfahrer beim Abbiegen, Radfahrer schwer verletzt

Am Samstagnachmittag, gegen 16.20 Uhr, befuhr ein 70-jähriger Ford-Fahrer aus Mutterstadt die Friedrich-Ebert-Straße in Richtung Innenstadt. Als er nach rechts in die Käfertaler Straße abbiegen wollte übersah er einen in gleiche Richtung fahrenden 25-jährigen Radfahrer und kollidierte mit diesem. Durch den Zusammenstoß erlitt der Radfahrer schwere Kopf- und Beinverletzungen. Er wurde in ein nahegelegenes Krankenhaus eingeliefert.

 

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Mannheim, Heidelberg und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht

Related posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen