Mannheim-Neckarstadt: Polizei führte Radarkontrollen im Bereich Neckarstadt-Ost durch

31.01.2019 – 10:47

Polizeipräsidium Mannheim

Mannheim-Neckarstadt (ots)

Am Mittwoch führte die Polizei Mannheim zwischen 08:15 bis 10:30 Uhr in der Max-Joseph-Straße im Stadtteil Neckarstadt-Ost Geschwindigkeitsmessungen der passierenden Fahrzeuge durch. Durch die Beamten wurde bei 174 Fahrzeugen die Geschwindigkeit überprüft. Das an der Örtlichkeit erlaubte Tempolimit von 30 km/h wurde durch insgesamt 82 Fahrzeugführer überschritten. Spitzenreiter an diesem Tag war ein Fahrzeugführer, der mit knapp 60 km/h die Max-Joseph-Straße befuhr. Gegen ihn und zwei weitere Fahrer wird ein Bußgeldverfahren eingeleitet. Die anderen 79 Fahrzeugführer sehen einem Verwarnungsgeld entgegen.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Mannheim, Heidelberg und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht

Related posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen