Mannheim-Neckarstadt: Schlaf ausgenutzt – Einbruch in Wohnung

Symbolfoto: Julian Buchner

Am frühen Sonntagmorgen brach ein bislang Unbekannter in eine Erdgeschosswohnung in der Stockhornstraße ein – während die Bewohner darin schliefen. Der Täter hebelte im Zeitraum von 04:00 Uhr bis 08:00 Uhr ein Fenster auf und gelangte so in die Wohnung. Während die zwei darin befindlichen Bewohner schliefen, durchsuchte der Unbekannte die Zimmer der Wohngemeinschaft. Der Einbrecher entwendete ein Smartphone und flüchtete unerkannt aus der Wohnung. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Hinweisgeber werden gebeten, sich unter 0621 174-4444 an die Ermittler zu wenden.

 

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Mannheim, Heidelberg und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht

Related posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen