Mannheim-Neckarstadt: Unfall zwischen PKW und Motorradfahrer – eine Person leicht verletzt

Am Freitag kam es gegen 16:25 Uhr kurz nach der Friedrich-Ebert-Brücke auf Höhe der Haltestelle Theresienkrankenhaus in Fahrtrichtung Innenstadt zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Auto und einem Motorrad. Ein bislang unbekannter Autofahrer übersah beim Spurwechsel einen 18-Jährigen Motorradfahrer, woraufhin dieser stürzte. Der Autofahrer fuhr nach der Kollision einfach weiter, der Motorradfahrer verletzte sich bei dem Unfall leicht.

Der Unfallverursacher fuhr einen roten Kleinwagen.

Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten sich beim Polizeirevier Mannheim-Neckarstadt, unter der Telefonnummer 0621-33010, zu melden.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Mannheim, Heidelberg und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht

Das könnte Sie auch interessieren

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen