Mannheim-Neckarstadt: Verkehrsunfall mit zwei verletzten Personen und erheblichem Sachschaden

Zwei verletzte Personen und beträchtlicher Sachschaden ist das Ergebnis eines Verkehrsunfalls am Montagvormittag im Stadtteil Neckarstadt. Ein 71-jähriger Mann wollte gegen 11 Uhr mit seinem Skoda vom Parkplatz eines Lebensmitteldiscounters in der Untermühlaustraße verbotswidrig nach links in Richtung Mannheim-Luzenberg abbiegen. Dabei stieß er mit einem 49-jährigen Mercedes-Fahrer zusammen, der auf der linken Fahrspur der Waldhofstraße stadteinwärts fuhr. Dabei zogen sich der Fahrer des Skoda sowie die 45-jährige Beifahrerin im Mercedes leichte Verletzungen zu. Beide wurden nach notärztlicher Erstversorgung in ein Krankenhaus eingeliefert.

Die Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Der Sachschaden wird auf rund 20.000 Euro geschätzt.

 

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Mannheim, Heidelberg und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht

Related posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen