Mannheim-Neckarstadt: Zusammenstoß zwischen Auto und Straßenbahn – zwei verletzte Personen

Beim Zusammenstoß zwischen einem Auto und einer Straßenbahn am Samstagnachmittag im Stadtteil Neckarstadt wurden zwei Personen leicht verletzt und es entstand erheblicher Sachschaden. Ein 58-jähriger Ford-Fahrer missachtete kurz vor 16 Uhr an der Einmündung zur Clara-Reimann-Straße das Rotlicht der Ampel und stieß beim Abbiegen in die Clara-Reimann-Straße mit einer Straßenbahn der Linie 4a zusammen, die in Richtung Innenstadt unterwegs war. Dabei erlitt ein Fahrgast in der Straßenbahn sowie die Beifahrerin im Ford leichte Verletzungen. Beide Verletzte wurden zur Behandlung in Krankenhäuser eingeliefert.

Während der Unfallaufnahme war der Straßenbahnverkehr vorübergehend unterbrochen. Es war Sachschaden in Höhe von rund 12.000 Euro entstanden.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Mannheim, Heidelberg und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht

Related posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen