Mannheim-Neckarstadt: Zusammenstoß zwischen Streifenwagen der Polizei und Autofahrerin – zwei Beteiligte verletzt – Straßenbahnverkehr voll gesperrt

28.02.2019 – 17:08

Polizeipräsidium Mannheim

Mannheim-Neckarstadt (ots)

Bei einem Verkehrsunfall am Donnerstag um 16.30 Uhr an der Kreuzung Mittelstraße/Draisstraße wurden mindestens zwei Beteiligte verletzt. Nach den bislang vorliegenden Erkenntnissen war die Besatzung eines Funkstreifenwagens der Polizei mit Sondersignal auf der Mittelstraße zu einem Einsatz unterwegs, als von links aus der Draisstraße eine Autofahrerin die Straße querte und es zur Kollision kam. Die Fahrerin wird derzeit in einem Rettungswagen versorgt, über Verletzungen ist noch nichts bekannt, mitfahrende Kinder sollen unversehrt sein. Die beiden Polizeibeamten wurden in umliegende Kliniken eingeliefert. Der Straßenbahnverkehr in der Mittelstraße in derzeit in beide Richtungen voll gesperrt. Die weiteren Unfallermittlungen hat die Verkehrspolizei übernommen.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Mannheim, Heidelberg und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht

Related posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen