Bleiben Sie informiert  /  Montag, 20. Mai 2024

Informationen von Hier

Termine, Adressen, Vereine,
Lokalpolitik, Berichte und
Wirtschaftsinformationen

Direkt zur Redaktion

[email protected]

Aktuelle Nachrichten und Berichte aus Mannheim und Ludwigshafen

Mannheim-Neckarstadt: Zweimal fast leer ausgegangen …

15. Oktober 2018 | Polizei

Mannheim (ots) – … sind am Sonntagabend und in der Nacht zum Montag zwei Straßenräuber im Bereich der Mannheimer Neckarstadt.

Gegen 20:15 Uhr wurde eine 54-jährige Bedienstete des Universitätsklinikums auf dem Nachhauseweg im Bereich der Kinderklinik überfallen. Die Frau beschritt den Treppenaufgang zur Friedrich-Ebert-Straße hin, als ihr zwei Unbekannte entgegenkamen. Plötzlich und unvermittelt sprühten sie der Frau Reizgas ins Gesicht und entrissen ihr die über die Schulter getragene Handtasche sowie einen Einkaufsbeutel mit Dienstkleidung. Die Geschädigte erlitt leichte Verletzungen.

Eine Personenbeschreibung konnte die Frau allerdings nicht abgeben. In der Tasche der Frau befanden sich lediglich Dokumente und zwei Geldkarten.

Um etwa 03:30 Uhr wurde dann ein Mann in der Riedfeldstraße/Höhe Lupinenstraße das Opfer zweier Räuber. Er saß wartend auf einer Bank als zwei Männer auf ihn zukamen und ihm ebenfalls Reizgas ins Gesicht sprühten. Danach griff ihm das Duo in die Hosentasche und entwendete den Geldbeutel. In diesem befand sich allerdings lediglich der Personalausweis des Geschädigten. Eine Täterbeschreibung konnte auch in diesem Fall nicht erlangt werden.

Aufgrund der ähnlichen Vorgehensweise hält es die Kriminalpolizei für möglich, dass es sich um ein und dieselben Täter handeln könnte. Eventuelle Tatzeugen werden daher gebeten, die Ermittler des Dezernats für Raubdelikte des Kriminalkommissariats in Mannheim, welche die Sachbearbeitung übernommen haben, unter 0621/174-4444 anzurufen.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Wiesloch, Walldorf und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht

Das könnte Sie auch interessieren…

Viernheim: Seniorin bei Wohnungsbrand gestorben – Gaffer beleidigen, behindern und bedrohen Rettungskräfte

Großeinsatz in Viernheim: 86-Jährige stirbt bei Wohnungsbrand / Retter durch Gaffer beleidigt, behindert und bedroht / Einsatzleiter: "Die Anwohner haben uns die Arbeiten massiv gestört!" Viernheim - Ein tragischer Wohnungsbrand ereignete sich am Mittwochabend...

Mannheim-Schönau: Spielende Kinder mit Waffen löst Polizeieinsatz aus

Mannheim-Schönau: Spielzeugwaffen verursachen Polizeieinsatz Am Freitagabend gegen kurz vor 17.00 Uhr meldete eine Passantin dem Polizeinotruf drei Jugendliche mit Pistolen im Bereich der Lilienthalstraße in Mannheim-Schönau. Aufgrund der zunächst noch unklaren Lage,...

Auch Mannheim blieb vom Unwetter nicht verschont

Baumschäden nach Sturm: Starken Sturmböen haben Mannheim zu schaffen gemacht Auch in Mannheim haben die starken Sturmböen den Bäumen zu schaffen gemacht. Baumschäden sind im gesamten Stadtgebiet zu beobachten. Sowohl in Straßen, als auch in den Parkanlagen. Daher wird...

Hier könnte Ihr Link stehen

Mannheim – Veranstaltungen / Gewerbe

MaNa informiert

Werbung

Hier könnte Ihr Link stehen

Themen

Zeitreise

MaNa informiert