Sandhausen: Von der Straße abgekommen und im Acker gelandet – Fahrer leicht verletzt

Sandhausen/Rhein-Neckar-Kreis (ots) – Zu schnell war ein 24-jähriger BMW-Fahrer am Sonntag kurz vor 22 Uhr auf der L 598 zwischen Walldorf und Sandhausen unterwegs. Dies hatte zur Folge, dass er nach rechts von der Straße abkam und nach etwa 100 Metern in einem Acker zum Stehen kam. Bei dem Unfall wurde der Fahrer leicht verletzt und nach der Erstversorgung durch einen Notarzt mit einem Rettungswagen in eine Klinik nach Heidelberg gefahren. Der Beifahrer blieb unverletzt. Während der Unfallaufnahme und den Bergungsarbeiten musste die L 598 in Richtung Sandhausen teilweise gesperrt werden.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Wiesloch, Walldorf und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht

Related posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen