Mannheim-Rheinau: 61-jährige Frau geht auf Polizeibeamte los

Eine 61-jährige Frau griff am Sonntagabend im Stadtteil Rheinau Polizeibeamte tätlich an. Im Zusammenhang mit einer vorangegangenen Bedrohung eines 63-jährigen Mannes in einem Anwesen in der Pigagestraße sollte die 61-Jährige gegen 23.30 Uhr in Gewahrsam genommen werden. Hiergegen setze sich die Frau zur Wehr und versuchte, die Beamten wegzustoßen. Im weiteren Verlauf biss sie einem Beamten in den Arm. Sie konnte schließlich überwältigt und zum Polizeirevier Mannheim-Neckarstadt gebracht werden. Hierbei stieß sie beleidigende Äußerungen gegenüber den Beamten aus. Da sich die Frau offensichtlich in einer psychischen Ausnahmesituation befand, wurde sie nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen zur Behandlung in eine Fachklinik eingeliefert.

Gegen sie wird nun wegen tätlichen Angriffs auf Polizeibeamte, Bedrohung und Beleidigung ermittelt.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Mannheim, Heidelberg und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht

Das könnte Sie auch interessieren

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen