Sandro Löchelt wechselt zur U23 des SV Waldhof Mannheim

Foto: SVW

Mannheim. (zg) Der SV Waldhof hat einen Neuzugang für die Verbandsliga-Mannschaft verpflichtet. Der vertragslose Sandro Löchelt verstärkt das Team von Cheftrainer Frank Hettrich und wird am Trainingsbetrieb der 3. Liga-Mannschaft teilnehmen.

„Ich freue mich, mit dem SV Waldhof einen echten Traditionsverein gefunden zu haben. In Mainz habe ich mich in der Regionalliga zum Führungsspieler entwickelt, diese Rolle möchte ich auch in der U23 des SVW einnehmen und mit gutem Beispiel für die jungen Spieler vorangehen. Zudem bin ich davon überzeugt, dass ich mich durch das Training im Profiteam fußballerisch weiterentwickeln kann“, so Neuzugang Löchelt.

„Mit Sandro Löchelt konnten wir einen variabel einsetzbaren Akteur für unser Nachwuchsteam gewinnen. Sandro kann sowohl offensiv als auch defensiv in der Zentrale spielen, agierte aber auch schon auf dem rechten Flügel. Mit seiner Flexibilität und Erfahrung wird er ein zentraler Baustein sein“, freut sich Jochen Kientz, sportlicher Leiter des SVW.

Sandro Löchelt spielte zuletzt in der U23 des FSV Mainz 05 in der Regionalliga Südwest, wo er in der Spielzeit 18/19 auf 24 Einsätze kam und dabei acht Scorerpunkte verbuchte. Zuvor lief er in derselben Liga für Wormatia Worms auf. In Worms sowie beim 1. FC Kaiserslautern schnürte Löchelt seine Schuhe in der Jugend.

Banner 784 x 142

Related posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen