Mannheim-Schönau: Auto fährt auf die Gegenspur – Motorradfahrer stürzt – Polizei sucht Zeugen

Ein Motorradfahrer hat sich am Dienstag gegen 11:15 Uhr auf der Sonderburger Straße leicht verletzt. Ein bislang unbekannter Porsche-Fahrer war auf der Sonderburger Straße in Richtung Waldhof unterwegs, als er einen Fahrradfahrer überholte und dabei so weit auf die Gegenfahrbahn geriet, dass ein 64-Jähriger Seat-Fahrer und der hinterherfahrende 18-Jährige Motorradfahrer, welche in Fahrtrichtung Blumenau unterwegs waren, eine Vollbremsung machen mussten, um eine Kollision zu vermeiden. Der junge Mann stürzte dabei und verletzte sich leicht. Ein Krankenwagen übernahm die Erstversorgung.

Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können werden gebeten sich beim Polizeirevier Mannheim-Sandhofen, unter der Telefonnummer 0621-777690, zu melden.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Mannheim, Heidelberg und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht

Das könnte Sie auch interessieren

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen