Mannheim-Schwetzingerstadt: Unbekannte versuchen in Getränkemarkt einzubrechen – Weitere Zeugen gesucht!

Mannheim (ots) – Bislang unbekannte Täter versuchten am frühen Dienstag, kurz nach 3 Uhr, in der Seckenheimer Straße, in Höhe der Krappmühlstraße, in einen Getränkemarkt einzudringen. Die Unbekannten schlugen die Außenscheibe des Ladens ein und versuchten so ins Innere zu gelangen. Zeugen wurden auf den lauten Knall aufmerksam und sahen eine Person in Richtung Augustaanlage davonrennen. Weiterhin haben sie zuvor zwei oder drei Männerstimmen wahrgenommen. Eine Fahndung nach dem Flüchtigen blieb ergebnislos. Es stellte sich heraus, dass die Täter den Getränkemarkt nicht betreten hatten und demnach auch nichts entwendet wurde. Die Höhe des Sachschadens wird auf mehrere hundert Euro geschätzt.

Der Flüchtige war ca. 175 cm groß, hatte dunkle kurze Haare und war dunkel gekleidet.

Weitere Zeugen, die verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben oder Hinweise zu den Personen geben können, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Mannheim-Oststadt unter Tel.: 0621/174-3310 zu melden.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Wiesloch, Walldorf und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht

Related posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen