Mannheim-Seckenheim: Beim Linksabbiegen mit entgegenkommenden Autofahrer kollidiert – rund 10.000 Euro Sachschaden

In der Friedrichsfelder Straße, an der Einmündung zur Vogesenstraße, kam es am Montag, gegen 18:40 Uhr, zu einem Zusammenstoß zweier Autofahrer. Ein 30-jähriger VW-Fahrer war in Richtung Schwetzingen unterwegs und wollte an der Einmündung nach links in die Vogesenstraße abbiegen. Beim Abbiegen nahm er allerdings einem entgegenkommenden 78-jährigen Mercedes-Fahrer die Vorfahrt und kollidierte mit diesem. Verletzungen zog sich glücklicherweise keiner zu. An den Fahrzeugen entstand jedoch Sachschaden in Höhe von rund 10.000 Euro.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Mannheim, Heidelberg und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht

Related posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen