Mannheim: Sprengung eines Zigarettenautomaten – Wer hat etwas gesehen?

Am Freitagabend gegen 22.50 Uhr verständigten mehrere Anwohner die Polizei, nachdem ein bislang unbekannter Täter versucht hatte den Zigarettenautomat an der Kreuzung Weinheimer Straße / Saarbrücker Straße zu sprengen.

Nach derzeitigem Ermittlungsstand wurde durch das Einleiten von Gas und die anschließende Entzündung die Sprengung hervorgerufen. Hierdurch entstand erheblicher Schaden, jedoch hielt der Automat der Sprengung weitgehend stand, sodass lediglich ein paar wenige Zigarettenschachteln entwendet werden konnten.

Glücklicherweise wurde hierbei niemand verletzt. Zeugen, welche sachdienliche Hinweise zu dem oder den Tätern geben können oder in der Nähe etwas Verdächtiges beobachtet haben, werden gebeten sich beim Polizeirevier Mannheim-Käfertal unter 0621-718490 zu melden.

Foto: Redaktion

Related posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen