Mannheim: Straßenbahn Linie 1 kollidiert mit abbiegendem Auto; eine Verletzte; Pressemitteilung Nr. 1

Mannheim (ots) – Am Montagvormittag, kurz vor 8 Uhr kam es in der Untermühlaustraße zu einer Kollision zwischen einer voll besetzten Straßenbahn der Linie 1, die in Richtung Schönau unterwegs war, und einem abbiegenden Auto. Dabei wurde die Autofahrerin verletzt und ihr Auto so stark beschädigt, dass es abgeschleppt werden muss. Ob in der Bahn Verletzte zu beklagen sind, steht noch nicht fest.

Die Straßenbahnverbindung stadtauswärts ist derzeit unterbrochen. Auch der Fahrzeugverkehr ist stark beeinträchtigt. In Richtung Innenstadt läuft der Verkehr.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Wiesloch, Walldorf und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht

Related posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen