Mannheim-Vogelstang: 20-jähriger Fußgänger bei Unfall schwer verletzt

Mannheim-Vogelstang (ots) – Ein Verkehrsunfall, bei dem ein 20-jähriger Fußgänger schwer verletzt wurde, ereignete sich am Donnerstagnachmittag im Stadtteil Vogelstang. Der Mann wollte gegen 15.20 Uhr zu Fuß die Pommernstraße in Richtung Potsdamer Weg überqueren. Dabei trat er, ohne auf den Fahrzeugverkehr zu achten, auf die Fahrbahn und stieß mit einem 30-jährigen Mercedes-Fahrer zusammen, der auf der Pommernstraße in Richtung Koblenzer Straße unterwegs war. Der Fußgänger erlitt dabei schwere Verletzungen und wurde zur Behandlung in ein Krankenhaus gebracht, wo er zunächst stationär aufgenommen wurde. Am Mercedes entstand Sachschaden in Höhe von rund 3.000 Euro.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Mannheim, Heidelberg und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht

Related posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen