Mannheim-Vogelstang: 35-jähriger Jogger bei Verkehrsunfall schwer verletzt

14.02.2019 – 12:44

Polizeipräsidium Mannheim

Mannheim-Vogelstang (ots)

Ein 35-jähriger Jogger wurde am Mittwochabend zwischen den Stadtteilen Vogelstang und Wallstadt bei einem Zusammenstoß mit einem Auto schwer verletzt. Der Mann war gegen 19.30 Uhr auf der Römerstraße von Vogelstang in Richtung Wallstadt unterwegs. Beim Überholen stieß ein 39-jähriger Porsche-Fahrer mit seinem Außenspiegel gegen den Jogger, der dadurch schwere Verletzungen erlitt. Der Jogger wurde nach notärztlicher Erstversorgung vor Ort in ein Krankenhaus eingeliefert, wo er stationär aufgenommen wurde. Über Art und Schwere der Verletzungen liegen keine weiteren Erkenntnisse vor. Am Porsche entstand lediglich geringfügiger Sachschaden.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Mannheim, Heidelberg und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht

Related posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen