Mannheim-Wallstadt: Rauchentwicklung am Kamin einer Gemeindehalle

Mannheim-Wallstadt (ots) – Am Mittwoch kurz nach 08 Uhr wurden Feuerwehr und Polizei wegen einer Rauchentwicklung ausgehend von einem Kindergarten in die Römerstraße Ecke Oswaldstraße beordert. Vor Ort wurde eine ungewöhnliche Rauchentwicklung am Kamin einer angrenzenden Gemeindehalle festgestellt. Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen war eine Störung des Heizungsbrenners die Ursache der Rauchentwicklung.

Zum Zeitpunkt des Einsatzes waren keine Kinder in der Einrichtung. Verletzt wurde niemand, nach derzeitigem Stand entstand auch kein Sachschaden.

Derzeit werden die Räumlichkeiten des angrenzenden Kindergartens von der Feuerwehr gelüftet, die ankommenden Kindergartenkinder wurden und werden in einem Nachbargebäude untergebracht.

 

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Mannheim, Heidelberg und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht

Related posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen