Mannheim-Wohlgelegen: Autofahrer kollidiert beim Abbiegen mit Radfahrer – Frau stürzt zu Boden und wird verletzt in Klinik eingeliefert

Am Dienstagmorgen, gegen 8:10 Uhr, kam es in der Friedrich-Ebert-Straße zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine 35-jährige Radfahrerin leicht verletzt wurde. Ein 31-jähriger Autofahrer wollte von der Garnisonstraße nach rechts in Richtung Mannheim-Käfertal abbiegen, wobei es zur Kollision mit der Radfahrerin kam, die verbotswidrig den Radweg in entgegengesetzte Richtung befuhr. Die Frau stürzte auf die Motorhaube des Wagens und fiel danach zu Boden. Sie erlitt dabei leichte Verletzungen, die in einem Krankenhaus behandelt werden mussten. Das Zweirad der 35-Jährigen wurde bei dem Zusammenstoß total beschädigt. Auch am Auto des Verursachers entstand Sachschaden, der bislang jedoch nicht näher beziffert werden kann.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Mannheim, Heidelberg und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht

Sub Post Banner 300 x 130

Das könnte Sie auch interessieren

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen