Oftersheim: Mehrere Roller entwendet – Zeugen gesucht

Eine Gruppe Jugendlicher steht im Verdacht, am Donnerstagabend für den Diebstahl mehrere Roller verantwortlich zu sein. Gegen 22:15 Uhr bemerkte ein Anwohner der Wilhelmstraße, dass sich eine Gruppe Jugendlicher an seinem vor dem Haus abgestellten Roller zu schaffen machten. Die Täter hatten bereits gewaltsam die Lenkradsperre überwunden. Sie wurden jedoch durch das Einschreiten des Eigentümers an der Vollendung der Tat gehindert und flüchteten. Gegen 22:45 Uhr meldete ein Anwohner der Gartenstraße, dass auf dem dortigen Spielplatz mehrere Jugendliche randalieren würden. In der Nähe des Spielplatzes konnte durch die Beamten eine männliche Person angetroffen werden, auf welche die Beschreibung des vorausgegangenen Diebstahls zutraf. Ob er für die Tat verantwortlich ist, ist Gegenstand der Ermittlungen. Auf dem Spielplatz konnten zwei weitere herrenlose Roller aufgefunden werden. Der rechtmäßige Eigentümer einer der Roller wurde ermittelt. Der Eigentümer des weiteren Rollers, ist bislang noch nicht bekannt. Bei dem Roller handelt es sich um ein orangefarbenes Modell mit einem Versicherungskennzeichen aus dem Jahre 2014 angebracht. Dieser wurde zum Polizeirevier Mannheim Schwetzingen verbracht. Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 06202/288-0 beim Polizeirevier Schwetzingen zu melden.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Mannheim, Heidelberg und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht

Das könnte Sie auch interessieren

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen