Plankstadt: 67-jähriger Radfahrer alleinbeteiligt gestürzt und schwer verletzt

Ein 67-jähriger Radfahrer ist am Dienstag gegen 18.30 Uhr im Bruchhäuser Weg alleinbeteiligt zu Boden gestürzt, dabei streifte er mit dem Fahrrad ein geparktes Auto. Nach den bisherigen Erkenntnissen war ein medizinischer Notfall unfallursächlich. Nach erfolgter Reanimation an der Unfallstelle wurde der Mann in Begleitung des Notarztes mit einem Rettungswagen auf die Intensivstation einer Klinik nach Heidelberg eingeliefert.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Mannheim, Heidelberg und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht

Related posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen