Plankstadt, Rhein-Neckar-Kreis: Wohnungseinbruch

Am Samstag verschaffte sich zwischen 09.00 Uhr und 22.00 Uhr ein unbekannter Täter auf bislang unbekannte Weise Zugang zu einem Haus in der Hildastraße in Plankstadt. Durch das Treppenhaus begab er sich schließlich ins 2. Obergeschoss und hebelte dort die Wohnungseingangstür auf, so dass diese auch stark beschädigt wurde. Die Wohnung wurde durch den Inhaber jedoch so vorgefunden, wie er sie verlassen hatte. Ob etwas gestohlen wurde, muss der Geschädigte noch überprüfen. Es ist nicht auszuschließen, dass der Einbrecher eventuell gestört wurde und deshalb von seinem Vorhaben abließ. Das Polizeirevier Schwetzingen hat den Wohnungseinbruch aufgenommen und beauftragte die Kriminaltechnik mit der Spurensicherung. Die Kriminalpolizei führt die weiteren Ermittlungen. Zeugen, die am Samstag zwischen 09.00 Uhr und 22.00 Uhr diesbezüglich verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, mögen diese bitte unter der Telefonnummer 0621/174-4444 der ermittelnden Kriminalpolizei des Polizeipräsidiums Mannheim mitteilen.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Mannheim, Heidelberg und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht

Related posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen