Bleiben Sie informiert  /  Freitag, 19. April 2024

Informationen von Hier

Termine, Adressen, Vereine,
Lokalpolitik, Berichte und
Wirtschaftsinformationen

Direkt zur Redaktion

[email protected]

Aktuelle Nachrichten und Berichte aus Mannheim und Ludwigshafen

Radiale – 50 Jahre Kunst im Kreis

3. Mai 2023 | Ausstellungen, Das Neueste, Leitartikel, Mannheim

Am Sonntag, 7. Mai, wird im Schloss in Edingen-Neckarhausen die nächste Ausstellung im Rahmen des Jubiläums „50 Jahre Rhein-Neckar-Kreis“ eröffnet

(Quelle: Landratsamt Rhein-Neckar-Kreis): Susana Reberdito, Naranjas, 2015, Öl auf Leinwand, 112 x 146 cm

Die Biennale „Radiale – Kunst im Kreis“ würdigt mit dem Jubiläumsformat „Radiale – 50 Jahre Kunst im Kreis“ fünf Jahrzehnte Kunstförderung des Rhein-Neckar-Kreises. Besucherinnen und Besucher erwarten an fünf verschiedenen Ausstellungsorten rund 160 ausgewählte Arbeiten von 115 Künstlerinnen und Künstlern aus der Sammlung des Kreises sowie das Sonderformat „Radiale – Kunst am Grünen Hang“. Nach der Eröffnung der Ausstellungen in Heidelberg und auf dem Dilsberg findet nun am Sonntag, 7. Mai, um 11 Uhr in Edingen-Neckarhausen im Schloss die nächste Vernissage statt.
Die Ausstellung handelt von der Gestalt der Dinge und den Formen der Abstraktion: Wie oft gehen uns die Dinge in der Fülle und dem beständigen Wechsel unserer gewohnten Lebenswelt verloren – gleich ob wir es mit Bedauern registrieren oder aber oftmals auch gar nicht bemerken. Ganz unmittelbar bringen sie uns die Kunstwerke nicht nur in unser Bewusstsein zurück, sondern eröffnen vielfach einen Blick auf einen im vordergründigen Bekannten verborgenen Sinn, geben Zeichen auf Bedeutungen, denen nachzuspüren es sich lohnt, weil sie unsere Sicht auf die Welt erweitern. Auch dort, wo die Betrachtung nicht auf die Wiedererkennung der sinnlichen Welt zielt, sondern zu einem Spiel abstrakter Formen einlädt, fordern uns die Werke der Ausstellung aus dem Sammlungsbestand des Rhein-Neckar-Kreises auf, zu verweilen und sich auf die ästhetischen Bezüge von Farbe und Form, Linie und Fläche, Nähe und Dichte im kompositorischen Gefüge des Werkes einzulassen.
Ausstellende Künstlerinnen und Künstler: Sabine Amelung, Elsa Becke, Dorothea Burkhardt, Horst Busse, Mashi Changizi, Sandra DeSando, Gisela Desuki, Angelika Dirscherl, Sandra Eades, Margret Eicher, Ursula Faber, Jeanette Fabis, Stanislaw Fijalkowski, David Gaiser, Nicola Gerth, Ramona Hoffmann, Brigitte Hofherr, Marianne Kaerner, Katja Kurbjuweit, Ryszard Otreba, Siegfried Reißing, Susana Reberdito, Peter Schlör, Fritz Stier, Kazuyo Tokunaga, Rachel Tweddell, Claudia Urlaß, Martin Zeller und Rainer Zerback.

Öffnungszeiten:

donnerstags 16 bis 19 Uhr, sonntags 14 bis 17 Uhr, Eintritt frei.

Ausstellungsdauer: 7. Mai bis 18. Juni 2023

Quelle: Landratsamt RNK

 

 

 

Das könnte Sie auch interessieren…

Verkehrshinweise für das Wochenende in Mannheim: Demonstration und Fußballspiel im Fokus

Verkehrsinformationen für das kommende Wochenende Am Samstag, dem 20. April, findet von 14:00 bis 18:00 Uhr eine Demonstration mit bis zu 1.000 Teilnehmern statt. Der Demonstrationszug startet am Alten Messplatz und führt über die Kurpfalzbrücke, den Kurpfalzkreisel,...

Weinheimer Wortwelten – Poesie für Ohr und Auge

Poesie für Ohr und Auge am Europäischen Protesttag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung Anlässlich des Europäischen Protesttags zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung laden die kommunale Behindertenbeauftragte des Rhein-Neckar-Kreises, die Stadt...

Saisonstart mit dem RadGuides: Touren im Kraichgau und Umgebung

RadGuides Rhein-Neckar: Saisonstart am Wochenende 20./21. April mit Touren in Neckargemünd, in Ladenburg und im Kraichgau Ab jetzt heißt es wieder strampeln und staunen: Am Wochenende 20./21. April bieten die RadGuides Rhein-Neckar zum Einstieg in die Saison gleich...

Hier könnte Ihr Link stehen

Mannheim – Veranstaltungen / Gewerbe

MaNa informiert

Werbung

Hier könnte Ihr Link stehen

Themen

Zeitreise

MaNa informiert