Reilingen: Vollbrand einer Lagerhalle in einem Abfallentsorgungsbetrieb – Pressemeldung Nr. 2

Heute Morgen gegen 05.00 Uhr geriet in einem Fachbetrieb für Abfallentsorgung eine größere Menge Müll in einer Lagerhalle in Brand. Zahlreiche eingesetzte Feuerwehrkräfte der umliegenden Gemeinden haben die Löscharbeiten zwischenzeitlich beendet und den Brand unter Kontrolle gebracht. Die Halle wurde stark beschädigt. Die Höhe des entstandenen Sachschadens wird auf eine sechsstellige Summe geschätzt. Personen kamen nicht zu Schaden. Das Polizeirevier Hockenheim hat die Ermittlungen nach der Brandursache übernommen. Ersten Erkenntnissen zufolge, kann eine strafbare Handlung ausgeschlossen werden. Offenbar hatte sich der in der Halle gelagerte Müll selbst entzündet.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Mannheim, Heidelberg und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht

Related posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen