„Schönau on Stage“: Junge Menschen aus dem Mannheimer Norden zeigen zum fünften Mal ihre Talente – Ein kleines Jubiläum auf der großen Bühne

Das Talentevent „Schönau on Stage“ am Freitag, 12. Juli, 18 bis 20 Uhr, im Jugendhaus Schönau hat sich das Ziel gesetzt, die Jugendkultur im Mannheimer Norden zu beleben. Auf der Bühne präsentieren Kinder und Jugendliche in einem kreativen, bunten Programm ihr Können.

Bei „Schönau on Stage“ bringen junge Talente aus dem Mannheimer Norden Kunst und Kreativität auf die Bühne des Jugendhauses (Lilienthalstraße 267) und rücken die Schönauer Potentiale und das besondere Lebensgefühl ins Rampenlicht. Mit unterschiedlichen Darbietungen von Tanz bis Gesang begeistern sie das Publikum auf einer großen und professionellen Bühne. Dabei können sie den Gästen zeigen, wie talentiert und kreativ sie sind.

Der Eintritt ist frei.

Weitere Informationen gibt es auf der Facebook-Seite des Jugendhauses Schönau, über die Internetseite www.majo.de/schoenau oder direkt im Jugendhaus bei Carmen Bauer, Telefon 0621/782890, E-Mail: carmen.bauer@mannheim.de.

Hintergrund:
„Schönau on Stage“ ist ein Kooperationsprojekt der Kulturellen Kinder- und Jugendbildung und des Jugendhauses Schönau im Fachbereich Jugendamt und Gesundheitsamt der Stadt Mannheim.

Das könnte Sie auch interessieren

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen