Schriesheim: Schwerer Verkehrsunfall auf L 536, mehrere Fahrzeuge beteiligt; Rettungshubschrauber gelandet; Pressemitteilung Nr. 1

Kurz vor 15 Uhr kam es auf der L 536, zwischen Schriesheim-Nord und der Anschlussstelle Schriesheim/Ladenburg zu einem schweren Verkehrsunfall, an dem mehrere Fahrzeuge beteiligt sind.

Über den Unfallhergang und die Anzahl der Verletzten liegen noch keine Informationen vor. Ein Rettungshubschrauber ist mittlerweile gelandet.

Die Landesstraße ist zwischen Schriesheim und der Anschlussstelle Schriesheim/Ladenburg zur A 5 in beide Richtungen voll gesperrt. Auch der Branichtunnel ist mittlerweile ebenfalls in beide Richtungen gesperrt. Der Verkehr wird örtlich umgeleitet.

Ein Vertreter der Pressestelle ist derzeit auf Anfahrt zur Unfallstelle und dann dort unter Tel.: 0152/57721022 erreichbar.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Mannheim, Heidelberg und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht

Related posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen