Bleiben Sie informiert  /  Dienstag, 05. März 2024

Informationen von Hier

Termine, Adressen, Vereine,
Lokalpolitik, Berichte und
Wirtschaftsinformationen

Direkt zur Redaktion

[email protected]

Aktuelle Nachrichten und Berichte aus Mannheim und Ludwigshafen

Schutzmaßnahme: Sparkassen in der Region schränken persönlichen Service ein – Sicherstellen der Grundversorgung im Mittelpunkt

20. März 2020 | Leitartikel, Metropolregion, Politik, Wirtschaft

Als Beitrag zum Eindämmen des Coronavirus und zum Schutz von Kunden und Mitarbeitern schränkt die Sparkasse Rhein Neckar Nord den persönlichen Service in ihren Filialen ein. Ab dem 23. März bleiben 14 der 31 personenbesetzten Geschäftsstellen des Kreditinstituts bis auf Weiteres geschlossen. Der Zugang zu den Selbstbedienungsterminals und Geldautomaten wird nicht eingeschränkt. „Die Bargeldversorgung ist gesichert“, so Vorstandsvorsitzender Stefan Kleiber.

Eingestellt wird der persönliche Service in Mannheim in den Filialen Friedrichsfeld, Kunststraße (bereits ab 20. März), Lindenhof, Rheinau-Süd, Schönau, Vogelstangcenter und Wallstadt. In Weinheim sind die Filialen Nordstadt und Lützelsachsen von der Schutzmaßnahme betroffen, außerdem die Filialen Großsachsen, Ilvesheim, Ladenburg, Laudenbach und Neckarhausen. „Für unsere Kunden sind wir natürlich weiterhin da, und zwar an 60 Selbstbedienungs-Standorten inklusive 17 geöffneten Filialen. Außerdem haben wir die telefonische Erreichbarkeit ausgeweitet und sind per E-Mail sowie online über Internet-Filiale und S-App zu erreichen“, sagt Kleiber. Das Sicherstellen der Grundversorgung mit Finanzdienstleistungen sowie das Aufrechterhalten der Infrastruktur im Zahlungsverkehr stünden nun im Mittelpunkt. Umfassende Informationen zu Bankdienstleistungen während der Coronakrise finden Kunden der Sparkasse unter spkrnn.de/corona.

Bildunterschrift:
Bleibt geöffnet: Die Hauptfiliale der Sparkasse Rhein Neckar Nord am Mannheimer Paradeplatz.

Das könnte Sie auch interessieren…

IHK StarterCenter-Termine im März 2024

Neckar-Odenwald, 4. März 2024. Das StarterCenter der Industrie- und Handelskammer (IHK) Rhein-Neckar lädt Gründer und Unternehmensnachfolger zu folgendem Termin ein: Basisinformation Existenzgründung zum grundsätzlichen Überblick am 11. April 2024 in Buchen,...

Stadt lädt zum Seniorenfrühstück am 14. März

Alle Senioren Jahrgang 1954 und älter sind angesprochen – Einlasskarten bei der Tourist Information erhältlich Die Stadt Schwetzingen veranstaltet nach dreijähriger Coronabedingter Pause am Donnerstag, 14. März, das 22. Schwetzinger Seniorentreffen als gemeinsames...

HildaCafé am 1. Februar

Martina Netzer und Lucia Storf zu Gast Immer donnerstags von 15.00 bis 17.00 Uhr öffnet das HildaCafé im Hebelhaus für die Schwetzinger Senior/innen seine Türen. An jedem ersten Donnerstag im Monat ist auf Einladung der Stadt Schwetzingen ein besonderer Referent zu...

Hier könnte Ihr Link stehen

Mannheim – Veranstaltungen / Gewerbe

MaNa informiert

Werbung

Hakims King of the spareribs heidelberg
Raumausstattung Harald Gaberdiel in Wiesloch

Ekxakt Media
Medien PR Mannheim/

TEGEDU Mannheim

Hier könnte Ihr Link stehen

Themen

Zeitreise

MaNa informiert