Schwetzingen: Autos aufgebrochen – 37-jähriger Tatverdächtiger festgenommen

Eine aufmerksame Zeugin verständigte am Mittwoch, kurz vor 3 Uhr, die Polizei, nachdem ihr in der Bodelschwinghstraße ein verdächtiger Mann mit einer Golftasche aufgefallen war. Der 37-Jährige, der gegenüber der Polizei zunächst falsche Personalien angab, behauptete, die Tasche im Bereich des Krankenhaus-Parkplatzes gefunden zu haben. Die weiteren Ermittlungen ergaben, dass die Golftasche aus einem in der Schimperstraße abgestellten Audi entwendet worden war. Bei der weiteren Absuche fiel in der Zähringer Straße ein Mercedes auf, in die Innenbeleuchtung aktiviert war. Auch dieses Fahrzeug war aufgebrochen worden und aus dem Handschuhfach der Führerschein entwendet worden. Gegen den 37-jährigen Tatverdächtigen wird ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Mannheim, Heidelberg und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht

Das könnte Sie auch interessieren

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen