Schwetzingen: Hanfplantage in Wohnung festgestellt

In einer Wohnung in Schwetzingen wurde am Donnerstagnachmittag eine Hanfplantage festgestellt. Aufgrund eines anonymen Hinweises überprüften Beamte des Polizeireviers Schwetzingen kurz nach 15 Uhr die Wohnung eines 37-jährigen Mannes in der Mannheimer Straße. Dabei wurde eine sogenannte Indoor-Plantage mit rund 130 Hanfpflanzen in zwei Räumen und auf dem Balkon der Wohnung festgestellt. Die aufgefundenen Pflanzen wurden abgeerntet und sichergestellt. Darüber hinaus stellten die Beamten über 1,1 Kilogramm bereits abgeerntete Marihuana-Blüten und Blattmaterial, über 50 Ecstasy-Tabletten sowie mehrere Waffen sicher.

Die weiteren Ermittlungen wegen unerlaubten Herstellens und Handelns mit Betäubungsmitteln durch das Polizeirevier Schwetzingen dauern an.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Mannheim, Heidelberg und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht

Das könnte Sie auch interessieren

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen