Schwetzingen, Rhein-Neckar-Kreis: Brand durch Renovierungsarbeiten

Am Montagabend, kurz nach 19 Uhr, wurden Polizei und Feuerwehr zu einem Zimmerbrand in die Zähringerstraße beordert.

In einem Zimmer im Erdgeschoss des Gebäudes kam es bei Renovierungsarbeiten zu einem Brand. Die verständigte Feuerwehr Schwetzingen konnte das Feuer nach kurzer Zeit löschen.

Zwei Personen, die versuchten mit einem Feuerlöscher den Brand zu bekämpfen, atmeten Rauchgase ein und mussten kurzzeitig in einem nahegelegenen Krankenhaus ambulant behandelt werden. Aufgrund des Brandes entstand geschätzter Sachschaden in Höhe von 20.000 EUR.

Während des Einsatzes musste die Zähringer Straße circa eine Stunde für den Verkehr gesperrt werden.

Die weiteren Ermittlungen hinsichtlich der Brandursache werden durch das Polizeirevier Schwetzingen geführt.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Mannheim, Heidelberg und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht

Das könnte Sie auch interessieren

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen