Schwetzingen, Rhein-Neckar-Kreis: Brand in Flüchtlingsunterkunft – Pressemitteilung 1

Am Freitagmorgen wurde um 7:30 Uhr ein Brand in der Robert-Bosch-Straße gemeldet. Bei dem betroffenen Gebäude der Stadt Schwetzingen handelt es sich um eine Unterkunft zur Anschlussunterbringung.

Aufgrund bislang unbekannter Ursache entfachte am frühen Morgen ein Feuer, das sich im Gebäude ausbreitete. Alle Bewohner wurden durch Einsatzkräfte der Feuerwehr und Polizei evakuiert. Bislang wurden sieben Personen aufgrund eingeatmeten Rauchs durch Rettungskräfte vor
Ort versorgt. Drei Personen kamen zur weiteren Behandlung in nahegelegene Krankenhäuser.

Die Löscharbeiten dauern zum Berichtszeitpunkt an.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Mannheim, Heidelberg und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht

Related posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen