Schwetzingen, Rhein-Neckar-Kreis: Exhibitionist festgenommen!

Am Montagnachmittag nahmen die Beamten der Polizeireviere Schwetzingen und Hockenheim einen Exhibitionisten auf frischer Tat fest.

Gegen 15 Uhr hielt sich ein teilweise entblößter Mann auf einem Kinderspielplatz auf dem Berliner Platz auf. Als die Uniformierten den 26-Jährigen noch auf dem Gelände antrafen, lag dieser mit heruntergelassener Hose hinter einer Parkbank und manipulierte an seinem erigierten Glied. Auch nach Ansprache durch die Polizeibeamten stoppte der junge Mann sein verhalten nicht. Bei der anschließenden Festnahme widersetzte sich der 26-Jährige derart, dass zwei Polizeibeamte verletzt wurden. Als der der Mann in das Polizeirevier Schwetzingen verbracht werden sollte, trat er zudem nach den Polizisten und widersetzte sich dann wenig später erneut.

Zum Zeitpunkt des Vorfalls waren keine Kinder auf dem Spielplatz. Ein Polizeibeamter konnte aufgrund der erlittenen Verletzungen seinen Dienst nicht fortsetzen.

Der 26-Jährige gelangt wegen exhibitionistischen Handlungen, Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte und tätlichen Angriffs zur Anzeige. Er wurde anschließend in einer psychiatrische Klinik eingewiesen.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Mannheim, Heidelberg und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht

Das könnte Sie auch interessieren

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen