Weinheim/BAB 5: Verkehrsunfall zwischen Sattelzug und Pkw

Sachschaden in Höhe von rund 10.000 Euro entstand bei einem Verkehrsunfall am Dienstagmorgen auf der A 5 bei Weinheim. Ein 59-jähriger Mann war kurz vor sieben Uhr mit seinem Mercedes auf der linken Fahrspur der A 5 in Richtung Darmstadt unterwegs. Zwischen dem Parkplatz Wachenburg und dem Autobahnkreuz Weinheim wechselte er von der linken Fahrspur über die mittlere ganz nach rechts. Der 48-jährige Fahrer eines Sattelzuges wechselte zeitgleich vom mittleren auf den rechten Fahrstreifen. Dabei stieß er gegen den Mercedes, der zwischenzeitlich rechts neben ihm fuhr, und drückte ihn gegen die rechten Leitplanken. Beide Fahrer kamen mit dem Schrecken davon und blieben unverletzt. Während der Unfallaufnahme war bis ca. 8.30 Uhr lediglich die linke Fahrspur befahrbar. Es ergaben sich hierdurch vorübergehende Verkehrsbeeinträchtigungen.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Mannheim, Heidelberg und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht

Das könnte Sie auch interessieren

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen