Schwetzingen, Rhein-Neckar-Kreis: Schläge und Tritte auf dem Schlossplatz? Polizei sucht Zeugen!

Zeugen für einen Vorfall, der sich in der Nacht zum Samstag im Bereich des Schlossplatzes vor einer Gaststätte abgespielt haben soll, suchen die Ermittler des Polizeireviers in Schwetzingen. Eventuelle Zeugen werden gebeten, die Polizei unter 06202/288-0 anzurufen und ihre Wahrnehmungen nach dort mitzuteilen.

Beim derzeitigen Kenntnisstand kam es gegen 03:15 Uhr in der „Carl-Theodor-Straße“ vor einer ortsbekannten Gaststätte zu einer möglicherweise gefährlichen Körperverletzung zum Nachteil eines 23-jährigen Mannes. Dieser sei von einem 18-Jährigen aus bislang nicht bekannten Gründen geschlagen und getreten worden. Danach sei der Angreifer in Richtung Mannheimer Straße/Fußgängerzone geflüchtet.

Ihn, sowie seine Begleiter konnte die Polizei im Rahmen der Fahndungsmaßnahmen in der Werderstraße stellen. Sowohl er als auch der Geschädigte waren nicht unerheblich alkoholisiert.

Inwiefern dieser Umstand tatauslösend oder -begünstigend war, werden die weiteren Ermittlungen des Polizeireviers Schwetzingen ergeben müssen.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Mannheim, Heidelberg und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht

Related posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen