Vorweihnachtlicher Glanz am Fluss: „Neckarglühen“ in Bergheim am Samstag, 30. November

Mit Präsentation der Ideen zur Neckaruferpromenade

 

 

In der Vorweihnachtszeit verwandelt sich das Iqbalufer in einen stimmungsvollen Ort am Fluss: Am Samstag, 30. November 2019, findet dort im Rahmen der Aktion Neckarorte von 16 bis etwa 21 Uhr wieder das „Neckarglühen“ statt. Alle sind eingeladen, die Winteratmosphäre am Neckar zu genießen, stimmungsvoll untermalt mit Licht, Kunst und Musik. Es wird gegrillt und es gibt Glühwein.

 

Der Verein Neckarorte e. V. organisiert die Veranstaltung gemeinsam mit dem Stadtteilverein Bergheim, der Stadt Heidelberg, dem Dezernat 16 und verschiedenen Künstlerinnen und Künstlern. Die Akteure beschäftigen sich seit drei Jahren mit der Aufwertung von teilweise vergessenen oder verborgenen Orten am Neckar. Gemeinsam mit der Bürgerschaft und der Stadtverwaltung sollen die Neckarufer behutsam zu attraktiven Aufenthaltsorten entwickelt werden (www.heidelberg.de/stadtamfluss).

 

Bei der Begrüßung um 16 Uhr sprechen für den Neckarorte e. V. Jan van der Velden-Volkmann als Vorstandsmitglied und Vorsitzender der Architektenkammer Heidelberg, für die Stadt Heidelberg die Leiterin des Stadtplanungsamtes, Annette Friedrich, sowie für den Stadtteilverein Bergheim die stellvertretende Vorsitzende Johannah Illgner.

 

Inhaltlicher Programmteil ist ab etwa 16.15 Uhr die Vorstellung und die Diskussion über die im

Auftrag der Stadt Heidelberg erstellte Machbarkeitsstudie zur Neckaruferpromenade am südlichen Neckarufer. Wie können die Ideen zu den verschiedenen Orten am Neckar schrittweise verwirklicht werden? Alexander Krohn, Leiter der städtischen Stabsstelle „Stadt an den Fluss“ präsentiert die Machbarkeitsstudie, Annette Friedrich gibt einen kleinen Ausblick auf die Ziele, Potenziale und Perspektiven.

Related posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen