Waibstadt: Brand eines Wohncontainers; Ursache noch unklar; ein Bewohner verstorben; Kriminalpolizei ermittelt

Beim Brand eines Wohncontainers in der Straße „Unteres Lohhaus“ am frühen Dienstagmorgen verstarb ein Bewohner.

Nach den bisherigen Erkenntnissen brach das Feuer aus bislang unbekannter Ursache kurz vor 4 Uhr aus und ergriff schnell den gesamten Container.

Die Waibstadter Feuerwehr konnte den Brand schnell löschen. Darüber hinaus bargen sie den Bewohner, dessen Reanimation jedoch ohne Erfolg blieb.

Die Leiche wurde beschlagnahmt und zum Institut für Rechtsmedizin der Universität Heidelberg gebracht.

Die Brandexperten der Kriminalpolizeidirektion Heidelberg haben die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

 

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Mannheim, Heidelberg und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht

Related posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen