Weinheim: 36-jährigem Mann das Mobiltelefon geraubt – zuvor beleidigt, getreten und geschlagen – Zeugen gesucht

Weinheim/Rhein-Neckar-Kreis (ots) – Niedergeschlagen und seines Handys beraubt wurde am Samstag (12.01.) gegen 16 Uhr ein 36-jähriger Mann aus Tansania. Der Mann war zuvor im Rhein-Neckar-Zentrum in Viernheim in die Bahn der Linie 5 in Richtung Weinheim eingestiegen. Nach seinen Angaben wurde er dann in der Bahn von einer Frau und zwei Männern aufgrund seiner dunklen Hautfarbe beleidigt. Beim Aussteigen an der Haltestelle Händelstraße soll ihm einer der beiden Männer von hinten einen Schlag auf den Kopf versetzt haben, wodurch er zu Boden ging. Während ein Täter ihm das Handy aus der Hand riss, schlug und trat der Mittäter weiter auf das Opfer ein. Anschließend flüchtete das Trio in Richtung Mannheimer Straße. Der 36-Jährige verfolgte den Täter mit dem Handy, als er von dem Mittäter in ein dortiges Gebüsch geschubst wurde und im Anschluss von beiden Tätern weiter geschlagen wurde. Nachdem die Täter schließlich von ihrem Opfer abließen, flüchteten sie. Der Geschädigte suchte selbst ein Krankenhaus auf um seine Verletzungen behandeln zu lassen.

Die Täter werden wie folgt beschrieben:

Beide männlichen Täter waren unter 30 Jahre alt und ca. 170 cm groß. Sie waren schwarz gekleidet, einer trug eine schwarze Kapuzenweste. Die Frau hatte schwarze Haare und trug ebenfalls dunkle Kleidung.

Die weiteren Ermittlungen hat das Kriminalkommissariat Mannheim übernommen. Zeugen des Vorfalls, insbesondere zwei jüngere Männer, die das Opfer nach dem Handyraub gebeten hat, die Polizei zu verständigen, werden gebeten sich unter Telefon 0621/174-4444 bei der Kriminalpolizei zu melden.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Mannheim, Heidelberg und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht

Related posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen