Weinheim: Brems- mit Gaspedal verwechselt – durch Garten gegen Hauswand geprallt – Fahrerin unverletzt

Weil eine ältere Frau am Donnerstag kurz vor 7.30 Uhr in der Liegnitzer Straße nach eigenen Angaben das Brems- mit dem Gaspedal verwechselte, kam es zum Unfall. Die Fahrerin war rückwärts aus einer Parklücke gefahren, durchbrach einen gegenüberliegenden Gartenzaun und prallte gegen die Hauswand. Die Fahrerin blieb unverletzt, es entstand ein Gesamtsachschaden von ca. 9.000 Euro.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Mannheim, Heidelberg und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht

Das könnte Sie auch interessieren

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen