Weinheim: Durch Faustschläge ins Gesicht vor Diskothek schwer verletzt – Polizei sucht Zeugen

Symbolfoto: Pixabay

Weinheim/Rhein-Neckar-Kreis (ots) – Durch Faustschläge eines bislang unbekannten Täters wurden zwei Heranwachsende am Dienstag gegen 1 Uhr in der Gewerbestraße verletzt. Nach den bisherigen Erkenntnissen wurden einem 18- und 19-Jährigen im Eingangsbereich einer Diskothek von einem Unbekannten mit der Faust ins Gesicht geschlagen. Der 19-Jährige wurde dabei schwer verletzt und musste stationär in einer Klinik in Heidelberg aufgenommen werden. Der Vorfall wurde der Polizei erst am Dienstagabend angezeigt.

Der Täter wird wie folgt beschrieben: Alter Anfang/Mitte Zwanzig, ca. 170 cm groß, rotblonde Haare, „undercut“ geschnitten, gepflegter langer Vollbart, buschige Augenbrauen.

Die weiteren Ermittlungen hat das Polizeirevier Weinheim übernommen. Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten sich unter Telefon 06201/10030 zu melden.

 

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Mannheim, Heidelberg und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht

Related posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen