Weinheim: Einbruch in Apotheke – Polizei sucht Zeugen

Unbekannte Täter brachen in der Zeit zwischen Samstagnachmittag, 31.10.2020 und Montagmorgen, 02.11.2020 in eine Apotheke in Weinheim ein. Der Einbruch wurde vom Apotheker am Montagmorgen, kurz vor acht Uhr bemerkt. Die Einbrecher hebelten die Glasschiebetür der Apotheke in der Hauptstraße auf und drangen in den Verkaufsraum ein. Hier öffneten sie hinter der Verkaufstheke die Schubladen und durchwühlten Sie. Aus den Kasseneinsätzen entnahmen sie das Münzgeld ließen es mitgehen. In einem angrenzenden Büroraum durchsuchten sie ebenfalls Schränke und Schubladen. Anschließend verließen sie die Räumlichkeiten.

Im gleichen Zeitraum versuchten Einbrecher vergeblich, in eine weitere Apotheke einzubrechen, hier entstand lediglich Sachschaden. Eine Bäckereifiliale in der Hauptstraße wurde ebenfalls zum Ziel von Einbrechern. Auch hier gelang es den Tätern nicht, in die Räumlichkeiten einzudringen. Inwiefern ein Zusammenhang zwischen den drei Taten besteht, wird derzeit geprüft.

Zeugen, die verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben und sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Weinheim, Tel.: 06201/1003-0 zu melden.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Mannheim, Heidelberg und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht

Das könnte Sie auch interessieren

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen