Weinheim: Einbruch in Juweliergeschäft – mit Kanaldeckel Scheibe eingeschlagen und Schmuck aus der Auslage gestohlen – Zeugen gesucht

Am Samstagmorgen um 1 Uhr schlug ein bislang unbekannter Täter mit einem Kanaldeckel die Schaufensterscheibe eines Juweliergeschäftes in der Hauptstraße ein. Aus der Auslage entwendete er mehrere Schmuckstücke, anschließend flüchtete er in Richtung Grundelbachstraße. Der Diebstahlschaden beläuft sich etwa 2.000 Euro. Ein aufmerksamer Nachbar konnte den Täter wie folgt beschreiben:

Ca. 40 – 50 Jahre, ca. 180 – 185 cm groß, kurze, helle Haare. Bekleidet mit dunkler Jogginghose mit weißen Streifen, schwarzer Mantel und dunklen Schuhen, außerdem trug er eine weiße Stoffmaske um den Hals.

Eine sofort eingeleitete Fahndung verlief ohne Erfolg. Weitere Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich unter Telefon 06201/10030 beim Polizeirevier Weinheim zu melden.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Mannheim, Heidelberg und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht

Das könnte Sie auch interessieren

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen