Mannheim-Neckarstadt: 32-jähriger beleidigt bei Verkehrskontrolle mehrere Beamte

Weil der Beifahrer in einem Mercedes Benz am Freitagabend gegen 23.20 Uhr in der Riedfeldstraße/Pestalozzistraße seine Füße aus dem Beifahrerfenster gestreckt hatte, wurde das Auto und die Insassen einer Kontrolle unterzogen. Dabei beleidigte der 32-jährige Beifahrer die eingesetzten Beamten mehrfach mit sexistischen Ausdrücken. Gegen den Mann wird ein Strafverfahren wegen Beleidigung eingeleitet.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Mannheim, Heidelberg und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht

Das könnte Sie auch interessieren

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen