Weinheim: Sauna im Außenbereich eines Freizeitbads abgebrannt – Sachschaden ca. 30.000 Euro

27.02.2019 – 10:40

Polizeipräsidium Mannheim

Weinheim/Rhein-Neckar-Kreis (ots)

Aus noch unbekannter Ursache kam es am Mittwochmorgen gegen 8.40 Uhr zu einem Sauna-Brand im Außenbereich eines Freizeitbads in der Waidallee. Mehrere Anrufer meldeten sich über Notruf bei der, nachdem die Rauchwolke bis zur Autobahn sichtbar war. Wie sich herausstellte, stand eine Sauna in Vollbrand, die Freiwillige Feuerwehr aus Weinheim konnte den Brand löschen. Personen kamen nicht zu Schaden, der Sachschaden wird auf ca. 30.000 Euro beziffert. Die weiteren Ermittlungen führt das Polizeirevier Weinheim.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Mannheim, Heidelberg und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht

Related posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen